Viele kennen Tee nur als Aufguss-Getränk. Tee eignet sich aber auch sehr gut als Zutat in Speisen und Desserts. Das Team von Tee-Versandhandel.com hat uns freundlicherweise 3 sehr leckere Rezepte für unsere Seite bereitgestellt.

Tee-Desserts

Ostfriesische Teecreme

6 Blatt weiße Gelatine, 400ml Wasser, 30g echten starken Ostfriesentee von dunklem Aufguss, 100g Zucker, 3 Eier, 200ml Milch, 500ml Schlagsahne, 30g Vanillezucker, 6 El. Rum.
Zubereitung:
Den Tee mit dem gekochten Wasser aufbrühen, 7 Minuten ziehen lassen und durch ein Teesieb in einen Topf ausgießen. Die Eier trennen, Zucker und Eigelb schaumig schlagen. Die Milch, 50ml flüssige Sahne und den Tee aufkochen und unter ständigem Rühren zu der Eierzucker-Masse geben. Anschließend die Masse noch mal erhitzen aber auf keinen Fall kochen! Zum Schluss den Rum dazugeben. Gelatine mit Wasser nach Packungsbeilage zubereiten und unter Rühren in die Creme geben. In eine Schüssel geben und immer wieder umrühren. Die restliche Sahne und das Eiweiß jeweils steif schlagen und sobald die Creme abkühlt, erst das geschlagene Eiweiß unterheben und nach kompletter Abkühlung die steif geschlagene Sahne. Kalt stellen und in Teetassen anrichten und mit Sahne, Rum, Rosinen dekorieren.

Tee - Punsch “Heiße Liebe“

In gleichen Mengen: aromatisierten Früchtetee (evtl. eine Weihnachtsmischung erhältlich bei AuricaShop, Art.-Nr. 02030), Rotwein, Johannisbeersaft, Saft einer Zitrone, einige Nelken.
Zubereitung:
In einem Topf werden Tee, Rotwein und Saft erhitzt, man lässt dann die Nelken darin ziehen und serviert das Getränk richtig heiß.

Tee-Punsch “Winterspaziergang“

1 Tasse starker Assam-Tee, 100g Puderzucker, 4 Eigelb, 500ml Sahne, Saft einer Orange und einer Zitrone, etwas Rum.
Zubereitung:
Man stellt eine Schüssel ins Wasserbad, lässt das Wasser heiß werden (es darf aber nicht kochen). Dann werden Zucker und Eidotter in der Schüssel schaumig geschlagen. Lassen Sie langsam die Sahne einlaufen, dann kommen der Tee und der Saft dazu. Den Punsch dann mit Rum geschmacklich abrunden.

 
 
Über Tee | Geschichte des Tees | Teesorten | Wie trinkt man Tee? | Tee Pause
Tee als Medizin | Teedesserts | Teeinfos |Für alle Fälle Tee | Tee & Revolution? | Impressum